Richtig Wohnen

Richtig Wohnen-Einrichtung in Gefahr

Bild Bombe

Schimmel bedroht Ihre Einrichtung

So fängt es an,


Bild Schimmel-Badezimmer
Dauerfeuchte in Dusche

Das alte Silikon sollte nach 5-7 Jahren gegen Pilzhemmendes ausgetauscht werden. Der teilweise Austausch der Fliesenfugen ist riskant, da die Fliesen beschädigt werden können. In der Dusche nur Spezial Bad-Fugenfüller nehmen, da normale Pflegemittel den Fugen Kalk entziehen. Der Schimmel freut sich schon über kleinste Risse.


Bild Schimmel-Truhe
Flugschimmel auf Truhe

Auch bei gutem Wohnklima, d.h. schimmelfeindlicher Umgebung, werden Möbel befallen. Beim Lüften entsteht kurzzeitig Kondensationsfeuchte auf dem Holz. Das genügt schon. Am Anfang kann man ihn noch abwischen, Politur hilft.
Bild Schimmel-Fenster
Kältebrücke neben Fenster

Prüfen, ob nicht von außen durch Risse oder Spalten neben dem Fenster Wasser eindringt. Zum reparieren keinen Gips, sondern Fliesen-Flex-Kleber verwenden. Der Schimmel kann auch durch Kipplüftung entstehen, wenn die feuchtwarme Außenluft an der kalten Innenwand kondensiert.



Bild Schimmel-Wand Möbel
von naher Wand kontaminiert

Man kann auf der Wand die unterschiedlich guten Wärme-leitungen zwischen Stein und Mörtel erkennen. Von der Wand haben sich Sporen gelöst und nach kurzem Flug, ein Ziel gefunden. Jetzt ist es kurz vor 12. Es muss gehandelt werden.
Bild Schimmel-Fenster
kalte Ecke, ein Problem

Der Standardfall einer normalen Konvektionsheizung. Ohne Heizungsumbau, müssen die befallenen Stellen samt Putz entfernt werden. Auch hinter der Fußleiste. Ersetzen Sie die Stellen großflächig durch Hart-Styropor-Platten. Stöße luftdicht verspachteln.



Bild Schimmel-Rückwand
zu nah an der Wand

Wenn der Abstand der Rückwand zur Wand kleiner 3 cm ist, kann sich keine ausreichende Konvektion bilden. Der kleine Luftraum übernimmt die Feuchtigkeit der Wand und damit die Schimmel. Leider haben es die Schrankbauer noch nicht gelernt, daß Ihre Produkte unten einen Luftauslass brauchen; aus dem die hinter dem Schrank entstehende kalte Luftsäule austreten kann.




Stark befallene minderpreisige Artikel, geben Sie besser gleich der Müllabfuhr.
Z.B.: Pflanzen, Handtücher, Aufnehmer, Fußmatten, Gardinen usw.

Wichtig: Falls der Schimmelpilz eine Fläche bedeckt, die größer 1 m2 ist, muss eine Fachfirma zur Entsorgung ran!


Bei uns können Sie nichts direkt kaufen, deshalb ermuntern wir Sie, den Informationsgehalt
unserer Seiten zu prüfen.

Wir würden uns freuen, Sie erneut hier begrüßen zu können.

Wenn die Tips geholfen haben, empfehlen sie uns doch einfach weiter.
Im Voraus:
Besten Dank
.
.
.
Datenschutzbestimmungen